Warum gibt es Angebote nur für Frauen?

Wenn Sie eine Frau sind, können Sie alle Begegnungsorte besuchen. Sie können in jedem Verein und bei jedem Sportangebot mitmachen. Es gibt nur ganz wenige Angebote, die nur für Männer sind. Dort können Frauen natürlich nicht mitmachen.

Aber manchmal möchten Frauen nur Frauen treffen. Zum Beispiel, weil sie über Themen sprechen möchten, die eher Frauen betreffen. Oder weil sie sich nicht so sicher fühlen, wenn Männer da sind. Deswegen gibt es Angebote nur für Frauen.

In der Stadt Fulda gibt es das Frauenzentrum. Das Frauenzentrum ist ein geschützter Raum für Frauen. Männer kommen hier nicht hin. Das Frauenzentrum kann von Frauengruppen kostenlos genutzt werden. Es gibt dort schon zum Beispiel:

  • Literaturkreis
  • Patchwork-Gruppe
  • Frauen aus Eritrea
  • Offener Lesbentreff

Es gibt auch Veranstaltungen im Frauenzentrum, zum Beispiel:

  • Workshops über Karriere
  • Vorträge über Gesundheit
  • Aktionen für Geschlechtergerechtigkeit

Das Programm mit den regelmäßigen Gruppenangeboten und den Veranstaltungen können Sie hier  herunterladen.

Treffen für Frauen

Es gibt neben dem Frauenzentrum auch andere Orte, wo sich nur Frauen treffen:

Gemeinschaftsunterkunft für Frauen

Im Landkreis Fulda gibt es eine Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Frauen. Dort finden auch spezielle Angebote für Frauen statt. Informationen bekommen Sie beim Integrationsbüro des Landkreises Fulda.

Die Stadt Fulda veranstaltet jedes Jahr im März eine Frauenwoche. Dort finden viele Veranstaltungen statt. Zum Beispiel:

  • Stadtrundgänge über die Geschichte von Frauen in Fulda
  • Vorträge über Frauenrechte und Feminismus
  • ein internationales Frauenfest

Hier  finden Sie Informationen über die Veranstaltungen.