Patenschaftsprojekte

Eine Patenschaft ist eine Vereinbarung zwischen 2 Menschen. Die beiden Paten unterstützen sich gegenseitig.

  • Paten helfen sich bei Problemen, zum Beispiel bei der Suche nach einem Arzt
  • Paten lernen voneinander, zum Beispiel Deutsch oder Arabisch
  • Paten unternehmen zusammen etwas in der Freizeit, zum Beispiel ins Kino gehen

Sie möchten ein Pate sein oder einen Paten haben? Dann helfen diese Patenschaftsprojekte bei der Suche:

Integrationslotsen und Ehrenamtskoordinatoren

Im Landkreis Fulda gibt es Integrationslotsen. Lotsen bedeutet auch „den Weg zeigen“. Menschen, die neu in Deutschland und Fulda sind, können von einem Integrationslotsen Hilfe bekommen. Zum Beispiel, wenn sie:

  • Kontakt zu Menschen aus Fulda suchen
  • Begleitung brauchen bei einem Besuch beim Amt
  • einen Brief oder ein Formular nicht verstehen

Die Integrationslotsen haben eine kleine Ausbildung gemacht. Sie arbeiten ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Wenn Sie Hilfe von einem Integrationslotsen bekommen, müssen Sie nichts bezahlen.
Integrationslotsen gibt es bei diesen Stellen:

Es gibt auch Ehrenamtskoordinatoren. Die Ehrenamtskoordinatoren sind oft in oder in der Nähe von einer Gemeinschaftsunterkunft aktiv. Sie können auch Hilfe oder Kontakte vermitteln. Informationen finden Sie beim Treffpunkt Aktiv vom Landkreis Fulda.

Weitere Möglichkeiten

Auf dieser Website gibt es mehr Informationen über Möglichkeiten, Kontakte zu finden. Lesen Sie mehr über: