Hilfe bei Verträgen von der Verbraucherzentrale

Im Alltag macht man viele verschiedene Verträge. Beispiele:

  • Kaufverträge (zum Beispiel, wenn Sie Lebensmittel in einem Laden kaufen oder Kleidung im Internet bestellen)
  • Verträge für Strom, Gas, Internet oder Handy
  • Verträge bei einer Anmeldung im Fitnessstudio

Manchmal gibt es bei Verträgen Fragen oder Probleme. Zum Beispiel:

  • wenn Sie nicht das bekommen, wofür Sie bezahlt haben
  • wenn Sie eine Mahnung oder einen Brief von einem Inkasso-Unternehmen bekommen
  • wenn Sie den Vertrag kündigen möchten
  • wenn Sie nicht verstehen, warum ein Vertrag teurer geworden ist
  • wenn Sie einen Vertrag nicht bekommen, zum Beispiel, weil Sie bei einem früheren Vertrag nicht bezahlt haben (Schufa-Eintrag)

Dann können Sie zur Verbraucherzentrale  gehen. Die Verbraucherzentrale kann Ihnen bei vielen Fragen und Problemen helfen. Sie kann zum Beispiel:

  • genau erklären, was in dem Vertrag steht
  • Ihnen helfen, wenn Sie etwas zurückgeben möchten, das Sie gekauft haben
  • mit Ihnen zusammen eine Kündigung schreiben.

Für manche Menschen, die wenig Geld haben, ist die Beratung kostenlos (zum Beispiel Arbeitslose, Asylbewerber). Sie können die Verbraucherzentrale nach den Preisen fragen.

Versicherungen

Es gibt viele verschiedene Versicherungen. Es gibt Pflichtversicherungen, wie die Krankenversicherung. Diese Pflichtversicherungen müssen Sie haben. Es gibt aber auch freiwillige Versicherungen, die in anderen Situationen bezahlen, wenn etwas passiert.
Eine sehr sinnvolle freiwillige Versicherung ist zum Beispiel die private Haftpflichtversicherung. Diese Versicherung bezahlt in vielen Fällen, in denen aus Versehen ein Schaden entsteht.

Beispiele:

  • Sie haben den Computer von einem Freund fallen gelassen und er ist kaputt.
  • Ihr Kind macht beim Fahrradfahren einen Kratzer in ein parkendes Auto.
  • Ihre Waschmaschine geht kaputt und macht einen Wasserschaden in Ihrer Mietwohnung.
  • Sie haben im Winter das Eis vor Ihrem Haus nicht weg gemacht. Jemand fällt hin und muss operiert werden.

Es gibt auch andere freiwillige Versicherungen, zum Beispiel:

  • Kfz-Versicherung für Ihr Auto
  • Lebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung

Sie haben Fragen oder Probleme zu Versicherungen? Dann können Sie auch zur Verbraucherzentrale gehen.

Schulden

Es gibt viele Gründe, warum man Probleme mit Schulden bekommt. Sie müssen aber nicht allein mit den Problemen und Sorgen sein. Sie können zur Schuldnerberatung gehen. Diese Hilfe gibt es dort zum Beispiel:

  • Überblick bekommen über Ihre finanzielle Situation 
  • Beratung, wie Sie Ihre Existenz sichern können
  • Informationen, wie Sie die Schulden weg bekommen
  • Vorbereitung für ein Insolvenz-Verfahren
  • Tipps, wie Sie besser mit Geld umgehen können

In Fulda gibt es die kostenlose Schuldner- und Insolvenzberatung bei: 

Viele Wörter zum Thema Schulden sind kompliziert. Von dem Verein Volkssolidarität gibt es ein Schulden-Wörterbuch in leichter Sprache .