Hinweis zur Corona-Impfung

Es ist wichtig, dass sich viele Menschen gegen das Corona-Virus impfen lassen. Die Impfung schützt Sie sehr gut gegen das Corona-Virus. Die Impfung ist kostenlos und freiwillig. In Deutschland können sich alle Menschen ab 5 Jahren impfen lassen.
Außerdem können Sie eine 3. Impfung bekommen, wenn Ihre letzte Impfung mindestens 3 Monate her ist. Das nennt sich Booster-Impfung. Die Booster-Impfung ist sehr wichtig. Vor allem wegen den verschiedenen Virus Mutationen.

Warum ist es so wichtig, dass Sie sich impfen lassen? Erfahren Sie es hier:

Video vom Flüchlingsrat Niedersachsen
Das Video gibt es in 16 verschiedenen Sprachen.

Es gibt weitere mobile Impfaktionen!! Weitere Informationen finden Sie hier. Der nächste Termin ist am Samstag, den 22.  Januar im Bürgerzentrum Ziehers-Süd und am Montag, 24. Januar am Staples Fulda. Am 22. Januar sind die interkulturellen Impflotsen der Stadt Fulda anwesend und können bei Sprachproblemen helfen.

Weitere Informationen zur Impfung und den Impfzentren im Landkreis Fulda finden Sie hier.
Termine buchen können Sie unter folgenden Links:

Impfzentrum am Klinikum Fulda
Impfzentrum am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda
Impfzentrum in der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld
Impfzentralen im Landkreis Fulda

Impfzentrum im ITZ
Impfzentrum am Bahnhof
Generationentreff DRK Kreisverband Hünfeld

Falls Sie einen Dolmetscher brauchen, der Sie zu der Impfung begleitet, dann melden Sie sich einfach unter integrationsbuero(at)landkreis-fulda.de oder unter der Telefonnummer 0661 6006 8087.

Einen Termin für einen kostenlosen Corona-Test können Sie unter www.buergertest-fulda.de vereinbaren.

Aktuelles

Text: Newsletter der Fachstelle Integration und Inklusion. Ausgabe vom 18.06.2020
 |  Newsletter

Erfahren Sie mehr über: Den aktuellen Stand zu Veranstaltungen wie dem Forum Integration und der Fuldaer Interkulturellen Woche oder aktuelle Ausschreibungen für Förderprogramme und Preise.

Text: Newsletter der Fachstelle Integration und Inklusion. Ausgabe 20.04.2020
 |  Newsletter

In ihrem Newsletter informiert die Fachstelle über aktuelles aus ihrer Arbeit aus den Themenfeldern Integration, Inklusion und Demokratieförderung. In der aktuellen Ausgabe vom 20.04.2020 geht es unter anderem um die Verschiebung von Terminen wegen…

 |  Veranstaltungen

Auch die zweite Auflage des Forums Integration war ein Erfolg: 160 Haupt- und Ehrenamtliche, die mit zugewanderten Menschen arbeiten, erlebten im Morgensternhaus einen interessanten Tag, zu dem die Fachstelle Integration und Inklusion der Stadt Fulda…