Sozialwirtschaft integriert - Vielfalt erzieht

 |  Alle News

Das Projekt hilft Ihnen dabei, wenn Sie eine Ausbildung zum Erzieher oder Heilerzieher machen möchten.

Sie bekommen während der Ausbildung Hilfe und Unterstützung.

Das Projekt wendet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die gerne Erzieher oder Heilerzieher werden möchten.
In mehreren Stufen werden Interessierte fit gemacht, um die Ausbildung gut meistern zu können.
Stufe 1: Vorbereitungsjahr -  Hier können Teilnehmer die Sprache verbessern (Ziel C1), Praktika machen und bereits Unterricht zum Thema Erziehung bekommen.
Stufe 2: Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialassistenten.
Stufe 3: Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder Heilerziehungspfleger.

In allen 3 Stufen erhalten die Teilnehmer eine pädagogische Unterstützung.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an:

Frau Bug
Landkreis Fulda
Telefon: 0661 6006 8568
E-Mail: carolin.bug@landkreis-fulda.de